1
2
3
4

Bestattung

Jede Kultur und Religion pflegt ihre eigenen Rituale und Traditionen, die uns einen Abschied ermöglichen.
In der heutigen Zeit wünschen sich die Menschen aber auch vermehrt persönliche und individuelle Formen des Abschieds.

Neben der Kultur und Religion des Verstorbenen fließen auch unterschiedliche Erfahrungen und Wertvorstellungen mit ein.
Wenn Sie bereits zu Lebzeiten Ihre eigene Bestattung regeln möchten, beraten wir Sie gerne zum Thema Bestattungsvorsorge.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn sie Fragen zu den Bestattungsformen haben – wir informieren Sie ausführlich.

Bestattungsarten

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist in Deutschland die grundlegende Form der Bestattung. Der menschliche Körper wird nach dem Tod im Sarg beerdigt.

 

Feuerbestattung

Das Element Feuer symbolisiert Umwandlung und Reinigung. Im Krematorium wird der menschliche Körper im Sarg verbrannt und die Asche in einer Urne beigesetzt. Nach Ablauf einer Wartefrist von 48 Stunden nach Eintritt des Todes erfolgt die Kremation. Die Identität des Verstorbenen ist nach der Einäscherung zu 100% gesichert. Dem Sarg wird eine eindeutige Schamottmarke beigelegt, die zusammen mit der Asche in der Aschenkapsel beigesetzt wird.

Alternativen zur klassischen Urnenbeisetzung sind z.B.:

  • Naturbestattung
  • Seebestattung
  • Diamantbestattung

Bei der Diamantbestattung wird die Asche eines geliebten Verstorbenen in der Schweiz nach dem Vorbild der Natur zu einem echten Diamanten aufgearbeitet.

Der ALGORDANZA Erinnerungsdiamant ist eine wunderschöne und bleibende Erinnerung. Ein Unikat, das die Einzigartigkeit des Verstorbenen wiederspiegelt und als Symbol der Liebe, Verbundenheit und Wertschätzung gilt.

Als diplomierte Diamantberater sind wir für Sie ein kompetenter Ansprechpartner.